Kompressionen

Man behandelt mit Kompressionsstrümpfen: Krampfadern (Variezien), Beinvenenthrombosen und deren Folge, das Postthrombotische Syndrom, sowie auch das Lymphödem, "offene Beine"und das Lipödem. Etwa 90 Prozent der erwachsenen Durchschnittsbevölkerung in Deutschland haben zumindest geringfügige Veränderungen an den Beinvenen, jedoch nur 23 Prozent sind in entsprechender ärztlicher Behandlung.

Bei Fragen zur Kompressionsversorgung wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

 

Unsere Partner:

 

 

 

Orthopädietechnik Ehrhardt GmbH
Meßplatz 12
76855 Annweiler am Trifels

Telefon: 06346 30 29 74

Fax:        06346 30 81 27

 

Notfallnummer außerhalb der Öffnungszeiten: 06346 92 95 77

 

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag:
08.00 Uhr - 12.30 Uhr
13.30 Uhr - 18.00 Uhr

Mittwoch:
08.00 Uhr - 13.00 Uhr

Freitag:

08.00 Uhr - 12.30 Uhr

13.30 Uhr - 16.00 Uhr

 

 

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Zertifiziert nach                    DIN EN ISO 9001:2015

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Orthopädietechnik Ehrhardt GmbH

.